Hundefutter Tiere

Getreidefreies Hundefutter von Wildborn im Test

Getreidefreies Hundefutter von Wildborn im Test: Einen Hund zu besitzen bedeutet viel Freude, aber auch Verantwortung. Die Vierbeiner sind von Natur aus Fleischfresser, nur leider wird das bei vielen Hundefutter Anbietern nicht berücksichtigt. Hundefuttermischungen bestehen oft aus bis zu 90% Getreide und das ist wahrlich nicht im Sinne unserer Fellnasen. Wer seinen Hund gesund und artgerecht ernähren möchte, sollte auf getreidefreies Hundefutter daher großen Wert legen.

getreidefreies hunde trockenfutter test erfahrung bericht

Unser Yankee bekommt ausschließlich Trockenfutter ohne Getreide und wir achten sehr auf eine ausgewogene Ernährung bei ihm. Wildborn stellt ausschließlich getreidefreies Hundefutter her und daher haben wir gerne zugesagt, als wir eine Testanfrage erhielten.

Wissenswertes über das Unternehmen:

getreidefreies hunde trockenfutter test erfahrung bericht

Wildborn hat sich darauf spezialisiert, eines der besten getreidefreien Hundefutter zu produzieren. Es wird dabei großen Wert darauf gelegt, das Futter mit ausschließlich natürlichen Zutaten herzustellen. Weiterhin enthält jede Futtersorte einen Fleischanteil von mindestens 50 – 70%.

Alle Produkte sind Made in Germany. Es werden keine künstlichen Geschmacksverstärker verwendet und alle Hundefutter Sorten werden ohne künstliche Konservierungsmittel produziert. Das gewährleistet unseren Vierbeinern eine hohe Qualität und einen vorzüglichen Geschmack.

Die Vorteile von Wildborn im Überblick:

  • Extrem hoher Fleischanteil (frisch & gemahlen in Kombination)
  • Made in Germany
  • Einziges Futter mit Heilkräutern & blutbildendem Tausendgüldenkraut
  • Fleisch in Lebensmittelqualität aus kontrollierter Herkunft
  • hypoallergene Zusammensetzung
  • natürlich angepasste Kombination von Gemüse, Obst und Kräutern
  • ausgewogener Anteil an Omega 6 und Omega 3 Fettsäuren
  • enthält alle notwendigen Nährstoffe, Vitamine und Mineralien
  • empfohlen für Allergiker
  • einzigartig im Geschmack
  • leicht verdaulich
  • frei von Zucker, Soja, Bleichmitteln, Vitamin K3, Geruchs- Farb- oder Geschmacksverstärkern und künstlichen Konservierungsmitteln

Weitere nützliche Informationen und alle Produkte findest du auf der Webseite von Wildborn. 

Für den Produkttest erhielten wir folgende Trockenfutter Sorte:

getreidefreies hunde trockenfutter test erfahrung bericht

Wildborn African Outback mit Straußenfleisch 15 kg

Das sagt der Hersteller*:


Wildborn African Outback

Getreidefreies Premium Hundefutter mit original afrikanischem Straußenfleisch, Kartoffel, Früchten, Heilkräutern und Tausendgüldenkraut

  • Alleinfuttermittel für Hunde – min. Fleischanteil 58% bezogen auf Frischfleisch

getreidefreies hunde trockenfutter test erfahrung berichtDas Geschmackserlebnis

Straußenfleisch aus kontrollierter Freilandhaltung ist ein natives, hypoallergenes Fleisch, da Hunde und Ihre Vorfahren keinen natürlichen Kontakt mit dem Strauß in freier Wildbahn haben. Somit empfehlen Tierheilpraktiker und Tierärzte bei Futterallergien häufig unsere Sorte African Outback, da nur Straußenfleisch aus Freilandhaltung verwendet wird und wir konsequent auf Getreide verzichten.

Hunde lieben den besonderen Geschmack unseres Wildborn African Outback und selbst wählerische Hunde fressen mit Freude unsere tolle Sorte. Es ist auch für die speziellen Bedürfnisse ernährungssensibler Hunde bestens geeignet.

Das zarte Fleisch der größten Vögel der Welt gilt zunehmend als kulinarischer Trendsetter und ist jetzt auch für ihren Hund verfügbar. Manche nennen es sogar „das Fleisch des 21. Jahrhunderts“. Dabei gehört der Strauß zu den ältesten Tieren der Erde. Bereits vor rund 2 Millionen Jahren stolzierte der flugunfähige Vogel durch Savannen und Halbwüsten in Afrika und im Nahen Osten.

Zusammensetzung: 

anzeigen

Kartoffelflocken ( min. 48%), Straußenfleisch (min. 20% getrocknet und gemahlen), Rübentrockenschnitzel entzuckert, Apfel (getrocknet) (min. 5%), Geflügelfett, Erbsen (getrocknet) Proteinhydrolysat, Bierhefe (getrocknet), Kartoffelprotein, Brennnessel (getrocknet), Brombeerblätter (getrocknet), Schafgarbe (getrocknet), Fenchel (getrocknet), Kümmel (getrocknet), Kamillenblüten (getrocknet), Mistelkraut (getrocknet), Enzianwurzel (getrocknet), Tausendgüldenkraut  (getrocknet 0,03%)

  • Analytische Bestandteile
  • Protein: 21,0 %
  • Fettgehalt: 10,0 %
  • Rohfaser: 3,0 %
  • Rohasche: 5,7 %
  • Calcium: 1,2 %
  • Phosphor: 0,85 %

Zusatzstoffe je kg: 

anzeigen

    • Vitamin A: 12 000 I.E.
    • Vitamin D3: 1 200 I.E.
    • Vitamin E (all-rac-α Tocopherylacetat ): 100 mg
    • Kupfer (als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat): 10 mg
    • Zink (als Zinkoxid): 70 mg
    • Zink (als Aminosäure Zinkchelat, Hydrat): 5,3mg
    • Jod (als Calciumjodat, wasserfrei): 2 mg
    • Selen (als Natriumselenit): 0,2 mg
    • Taurin: 300mg

    Energiegehalt: 3570 kcal/kg

Preis: 15kg für 62,90 € = 4,19 € pro kg

Das getreidefreie Hundefutter von Wildborn in der Praxis

getreidefreies hunde trockenfutter test erfahrung bericht

Yankee konnte es schon gar nicht mehr erwarten, bis wir endlich den großen Sack öffneten. Der Beutel ist leider nicht mit einem wiederverschließbaren Verschluss ausgestattet. Das finden wir etwas schade, da bei so einer großen Menge es wünschenswert wäre, wenn das Futter wieder luftdicht verschlossen werden könnte.

getreidefreies hunde trockenfutter test erfahrung bericht

Optik/Konsistenz/Geruch

Die Kroketten sind für Hunde ab der mittleren Größe geeignet. Sie haben eine Länge von ca. 2cm und die Konsistenz ist eher hart. Erst hatten wir Bedenken, dass sie für Yankee eventuell zu fest sein könnten, das hat sich aber nicht bestätigt. Er findet Freude daran, die Stücke zu zerbeißen, was ja auch für seine Zähne von Vorteil ist.

Sie riechen etwas streng, aber nur dann wenn man mit der Nase auch wirklich ganz nah an die Kroketten geht. Bei uns steht immer eine Schüssel gefüllt mit dem Wildborn African Outback offen herum und wir haben von Weitem noch nie etwas gerochen.

getreidefreies hunde trockenfutter test erfahrung bericht

Geschmack:

Unsere Fellnase war schon ganz hibbelig und konnte es gar nicht mehr erwarten, endlich das getreidefreie Trockenfutter vorgesetzt zu bekommen. Wie nicht anders zu erwarten, war die erste Schüssel ratzfatz von ihm leer gefressen.

getreidefreies hunde trockenfutter test erfahrung bericht

Das African Outback mit Straußenfleisch war eine gute Wahl. Wir verfüttern es jetzt schon seit 4 Wochen und es war noch kein Tag dabei, an dem er die Schüssel nicht freudig geleert hätte.

Yankee verträgt das Futter gut, seine Verdauung funktioniert einwandfrei.

Fazit zum getreidefreien Hundefutter von Wildborn im Test

getreidefreies hunde trockenfutter test erfahrung berichtDas Konzept von Wildborn konnte uns überzeugen. Ausschließlich naturbelassene Zutaten und in unserem Fall das Straußenfleisch sind eine gelungene Kombination. Unsere Fellnase liebt das Futter und wir haben in den vier Wochen keine negativen Aspekte feststellen können.

Ein kleiner Kritikpunkt ist lediglich die Verpackung. Hier wäre es wünschenswert, dass der Beutel wiederverschließbar ist.

Auch der Preis von 4,19 Euro pro kg ist aus unserer Sicht mehr als gerechtfertigt. Für so ein qualitativ hochwertiges Futter ist das sehr angemessen. Der 15kg Sack reicht für unseren mittelgroßen Hund gut und gerne 2-3 Monate aus. So sind es umgerechnet etwa 20 Euro im Monat für das Futter. Das sollte uns die Gesundheit unseres Hundes auf alle Fälle wert sein.

Alles in Allem ziehen wir einen halben Stern wegen der Verpackung ab und vergeben 4,5 von 5 möglichen Sternen.

Vielen Dank an Wildborn, dass wir für diesen Produkttest ausgewählt wurden.

Ähnliche Testberichte findest du in der Katgeorie Tiere.

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit

*Quellen: Wildborn

Getreidefreies Hundefutter von Wildborn im Test
[Durchschnitt] (77.78%) 9 Bewertung[en]

4 Kommentare

  1. also entweder kann ich nicht richtig lesen ,oder da läuft was anderes schief . Der Hersteller gibt an 50 – 70 % sollen seine Futter enthalten . Laut Zusammensetzung des beschriebenen Futters sind da grad mal 20 % drin , Hauptbestandteil sind da Kartoffelflocken , mit 48 % . Wo bitte soll das Futter dann besser sein , als andere ? 65 Euro für Hauptsächlich Kartoffeln , dann noch Äpfel , Erbsen und irgendwelche Kräuter , erscheint mir dann auch noch zu Teuer . Für das Geld macht man s Futter selber und der Hund hat definitiv mehr Fleisch im Napf

    Reply
    1. Verfasser

      Hallo Martina, das liegt daran, dass es sich hier um Trockenfleisch handelt. Diese Antwort habe ich in einem Hundeforum gefunden, vielleicht hilft es dir weiter: Fleischanteil in der Feucht bzw. Trockenmasse:
      In vielen Hundeforen und auf Homepages liest man wie sehr sich der Fleischgehalt nach der Trocknung im Trockenfutter verringert. Dies ist allerdings nicht immer ganz richtig. Ein Fehler in der Berechnung führt zu dieser Annahme. In den verschiedenen Trockenfuttersorten sind verschiedene Gemüse, Obst und andere Bestandteile enthalten, die alle in der Feuchtmasse ihr Gesamtwasser enthalten. Alle diese Zutaten, wie z.B. Äpfel, Beeren, Karotten, Kartoffeln, versch. Wurzeln etc. verlieren wärend der trocknung genau wie das Frischfleisch an Wasser und somit an Volumen. In den meisten Berechnungen wird allerdings ausschließlich mit dem Wassergehalt des Frischfleisch gerechnet. So kommen viele Hundehalter etc. auf einen sehr viel geringeren Fleischanteil in der Trockenmasse als wirklich der Fall ist.
      Um sicher sagen zu können wie hoch der verbleibende Fleischanteil in der Trockenmasse ist, müssen alle Komponenten wie Obst & Gemüse, Getreide (welches einen sehr viel niedrigeren Wasseranteil beinhaltet), Wurzeln & Kräuter und das Fleisch beachtet werden.

      Reply

Hinterlasse uns einen Kommentar

Top
Menu Title
%d Bloggern gefällt das: