Boxen

brandnooz Classic Box Juni 2017 ausgepackt

Die brandnooz Classic Box Juni 2017 steht unter dem Motto „So lecker ist die Sommerfrische!“ Die Überraschungsbox  möchte Urlaubsstimmung verbreiten und natürlich waren wir wieder gespannt, was alles in der Box enthalten sein würde. Die Mai Ausgabe fanden wir ja eher langweilig. Hoffen wir mal, dass uns der Juni Inhalt tatsächlich in Sommerlaune versetzen kann .

-Anzeige-

brandnooz box classic unboxing

Infos zur brandnooz Box

brandnooz boxDie brandnooz Classic Box gibt es im Abo für 12,99 Euro im Monat, bei einem garantiert höheren Warenwert als Inhalt. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von unterschiedlichen Lebensmitteln überraschen lassen.

Meistens handelt es sich um neu eingeführte Markenprodukte. Somit ist man immer auf dem aktuellen Stand mit der brandnooz Box. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Classic Box Juni 2017 ausgepackt

brandnooz Box Juni 2017

Den Inhalt der brandnooz Classic Box Juni 2017 im Einzelnen vorgestellt:

brandnooz Box Juni 2017

Kinder Em-eukal Honigdrops

Em-eukal ist und bleibt ein Klassiker. Vor allem die Hustenbonbons Wildkirsche lieben wir. Auch wenn sie für Kinder sind, bei Husten sind die Bonbons einfach eine Wohltat. Jetzt gibt es eine neue Sorte der Gummidrops von Em-eukal. Die Drops schmecken nach Honig und Maracuja mit einem Hauch Menthol. Wir haben sie schon probiert und finden sie außerordentlich lecker.

Im Laden ab März 2017
Gibt’s in Größe 75 g
Kostet (UVP) 1,59 €

LEIBNIZ Special Edition „Red Salsa Style”

Puh, wir haben uns an diese Variante noch nicht rangetraut. Scharfe Chilis in Kombi mit den Leibniz Keksen….Wir sind noch skeptisch, aber trotzdem neugierig. Das süß-scharfe Geschmackserlebnis ist als Partysnack oder natürlich für abends zum chillen auf der Couch bestens geeignet. Klingt auf jeden Fall interessant.

Im Laden ab April 2017
Gibt’s in Größe 175 g
Kostet (UVP) 1,49 €

Loacker Classic „Napolitaner“

Loacker Waffeln sind einfach lecker…Punkt. Der Klassiker besteht aus drei leichten Waffelblättchen und zwei Schichten Haselnusscreme. Schön knusprig und doch cremig, wir mögen die Napolitaner sehr gerne auch zum Kaffee.

Im Laden ab April 2012
Gibt’s in Größe 45 g
Kostet (UVP) 0,79 €

Chupa Chups Kaubonbon

Als Tami noch kleiner war, waren Chupa Chups Lutscher der Renner bei ihr. Jetzt gibt es softe Kaubonbons mit Orangen-, Zitronen- und Erdbeergeschmack. Sie enthalten 30% weniger Zucker als andere Kaubonbons und bestehen aus 6% Fruchtsaft. Sie sind schön zäh im Mund und schmecken wunderbar fruchtig. Genauso erwarten wir uns leckere Kaubonbons.

Im Laden ab Mai 2017
Gibt’s in Größe 120 g
Kostet (UVP) 1,29 €

brandnooz Box Juni 2017

Knorr Grillsaucen der Welt „Moroccan Harissa Sauce“

Klingt auf jeden Fall interessant, die leicht scharfe und orientalische Sauce. Sie passt perfekt zu Gegrilltem oder Lamm, kann aber auch als Dip zu Gemüse gereicht werden. Wir lassen uns mal überraschen und werden sie bei unserem nächsten Grillabend probieren.

Im Laden ab März 2017
Gibt’s in Größe 216 ml
Kostet (UVP) 2,59 €

Kölln Müsli-Riegel „Hafer-Schoko“

Die Müslis von Kölln finden wir zum größten Teil absolut klasse. Jetzt gibt es neu von Kölln auch Müsli-Riegel. Wir haben die Sorte Hafer-Schoko erhalten, eine weitere neue Sorte ist Schoko-Banane. Die Riegel sind fest und leicht zäh in der Konsistenz und beinhalten eine Kombi aus Haferflocken, Vollkorn Haferfleks Schoko und 20% Vollmich- und Zarbitter Schokolade. Als kleiner Snack für zwischendurch oder unterwegs finden wir sie perfekt. Sie sind nicht zu süß und ohne Palmöl, Soja oder Aromen hergestellt.

Im Laden ab April 2017
Gibt’s in Größe 4 x 25 g
Kostet (UVP) 1,59 €

Mentos Say Hello „Mint“

Die minzigen Kaubonbons kennen wir wohl alle. Jetzt gibt es sie mit 34 unterschiedlich bedruckten Aussagen. Damit soll man leichter neue Leute kennen lernen. Wer’s braucht 😉

Im Laden ab Juli 2017
Gibt’s in Größe 38 g
Kostet (UVP) 0,70 €

brandnooz Box Juni 2017

Vöslauer „Zitrone“

Mineralwasser mit Zitrone ist definitiv ein gesunder Durstlöscher. Ich drücke mir immer eine frische Zitrone ins Wasser, das mag ich unglaublich gerne. Das Vöslauer Zitrone schmeckt im Prinzip nicht anders als mein Wasser mit frischer Zitrone. Für unterwegs finde ich es gut, zu Hause mische ich es mir lieber selber.

Im Laden ab Februar 2017
Gibt’s in Größe 1 l
Kostet (UVP) 0,79 €

mutabor MACH WACH DOSE

Ein ganz erfreulicher Energydrink ist der neue MACH WACH Durstlöscher mit 5% Apfelsaft. Er ist nicht zu süß, aber fruchtig und genau mein Ding.

Im Laden ab Mai 2017
Gibt’s in Größe 0,5 l
Kostet (UVP) 0,99 €

Valensina Vitamin-Frühstück „Roter Multi-Vitamin“

Normalerweise trinke ich Wasser. Zum Frühstück darf es gerne auch mal ein guter Saft sein. Der neue Vitaminsaft von Valensina besteht auf 7 reifen roten Früchten und wurde mit 9 Vitaminen angereichert. Ich verdünne den Saft noch mit Wasser, dann mag ich ihn besonders gerne.

Im Laden ab März 2017
Gibt’s in Größe 1 l
Kostet (UVP) 1,69 €

brandnooz Box Juni 2017Blanchet Rosé de France Trocken

Vor allem im Sommer sag ich bei einem Gläschen Rosé Wein nicht nein. Der Blanchet Rosé de France schmeckt fruchtig leicht nach Erdbeere und Himbeere und passt perfekt zu einem lauen Sommerabend. Ich freu mich drauf.

Im Laden ab k.A.
Gibt’s in Größe 0,75 l
Kostet (UVP) 2,99 €

VELTINS V+ Grapefruit

Vor allem zu Gegrilltem trinken wir gerne mal ein Biermixgetränk. Das Veltins V+ enthält 5% Grapefruitsaft und einen Extraschuss Zitrone. Mit nur 2% Alkohol ist es der perfekte Durstlöscher für den Sommer.

Im Laden ab März 2017
Gibt’s in Größe 0,33 l Mehrwegflasche und 0,5 l Dose
Kostet (Menge) 0,80 € – 0,99 €

Unser Fazit zur brandnooz Classic Box Juni 2017

brandnooz Box Juni 2017

Im Vergleich zur Mai Box schneidet die brandnooz Classic Box Juni 2017 definitiv besser ab. Bis auf die Mentos, die Loacker und den Blanchet waren alles mehr oder weniger Neuheiten in der Überraschungsbox. Die Auswahl finden wir ebenfalls ziemlich gelungen, nur etwas zu getränkelastig. Sommerlaune macht die Box auf alle Fälle.

Die Box hat diesmal einen Gesamtwert von 17,30 € ohne Pfand und wir vergeben ihr gerne 4 Sterne.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen.

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit – enthält Partnerlinks –
Unsere Bewertung
  • Sterne
4.0
Leser Bewertung: 0 (0 Bewertungen)
senden
Bewertung mit Kommentar: 0 (0 Bewertungen)