Die Zeiten, in denen man für das Drucken, Scannen, Kopieren oder Faxen jeweils ein Gerät herumstehen hatte, sind definitiv vorbei. Die sogenannten All-in-One Drucker beherrschen mittlerweile alle diese Funktionen, was nicht nur platzsparend, sondern äußerst praktisch ist. Es steht außer Frage, die Multifunktionsdrucker (“MuFus”) erleichtern uns den Alltag ungemein. Egal ob im privaten oder beruflichen Bereich: die vielen Vorzüge eines All-in-One Druckers liegen auf der Hand. Unser bisheriger Drucker vereinte zwar bereits die drei Features drucken, scannen und kopieren, allerdings waren wir mit den Ergebnissen und dem benötigten Zeitaufwand des Druckers schon länger nicht mehr zufrieden. Daher freuten wir uns, dass wir von Brother einen Multifunktionsdrucker für einen Test zur Verfügung gestellt bekamen.

-Anzeige-

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3

Wissenswertes über das Unternehmen

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3In Japan begann Brother als Reparaturwerkstatt für Nähmaschinen, welche 1908 ihren Anfang hatte.  In Deutschland wurde Brother International als Tochterunternehmen der Brother Industries Ltd.  im Jahr 1962 in Hamburg gegründet und seit 1974 liegt der Firmensitz in Bad Vilbel. Seit über 50 Jahren steht bei Brother die Zufriedenheit von Kunden und Handelspartnern im Focus. Getreu dem Firmenmotto “at your side” gewährt Brother International bereits seit 2003 eine 3-jährige Herstellergarantie auf ausnahmslos alle Produkte.

Weiterhin spielen faire Arbeitsbedingungen und Umweltschutz bei Brother eine große Rolle. Der Konzern engagiert sich weltweit bei zahlreichen Umweltschutzprojekten, welche unter den Namen “Brother Earth” vereint sind.

Viele weitere Informationen über Brother und deren Philosophie findet ihr auf der Webseite des Unternehmens.

Der Brother MFC-J5330DW 4-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker im Überblick

Das Modell MFC-J5330DW ist erst seit Dezember 2016 auf dem Markt und löst damit den Brother J5320DW ab. Im Unterschied zum Vorgängermodell wird beim Brother MFC-J5330DW Multifunktionsdrucker Pigmenttinte verwendet. Diese Tinte sorgt für eine bessere Haftung auf dem Papier, sowie ein schärferes Druckbild.

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3Folgendes ist im Lieferumfang enthalten:

  • Brother MFC-J5330DW 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
  • 4 Starterpatronen Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb für je ca. 358 Seiten (gemäß ISO/IEC 24711)
  • Netzkabel
  • Faxkabel
  • Treiber für Windows und Mac, Control Center 4 und Nuance Paper Port 14 (Win), Control Centre 2 inkl. Nuance OCR Modul (Mac)
  • Installationsanleitung
  • Benutzeranleitung (CD-ROM)

Die wichtigsten technischen Details des Multifunktionsdruckers: 

anzeigen

Modell/Serie MFC-J5330DW
Artikelgewicht 17 Kg
Produktabmessungen 46,7 x 43,7 x 63,7 cm
Modellnummer MFCJ5330DWG1
Farbe Schwarz
Bildschirmgröße 3.7 Zoll
Prozessorgeschwindigkeit 576 MHz
RAM Größe 128 MB
WLAN Typ 802.11B, 802.11G, 802.11n
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen 1
Betriebssystem Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2,

Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2

Unterstützte Software Mac OS X 10.9 Mavericks

Besonderheiten und Features des Brother MFC-J5330DW 4-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker

Der Brother MFC-J5330DW ist für den Alltag im Homeoffice oder Büro der ideale Drucker. Er vereint die vier wichtigsten Funktionen ( scannen, kopieren, faxen und natürlich drucken ) in einem Gerät und bietet per LAN/WLAN oder einer App für das Smartphone mehreren Nutzern die Möglichkeit sich mit ihm zu verbinden.

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3Die wichtigsten Features des Brother 4-in-1 Druckers im Überblick:

  • Bis zu 22 ISO-Seiten pro Minute in S/W (DIN A4) und bis zu 20 ISO-Seiten pro Minute in Farbe (DIN A4)
  • Schnelle erste Seite in 6 Sekunden
  • Scannen, Kopieren und Faxen bis zum Format DIN A4
  • USB 2.0 Hi-Speed, 10/100 BaseTX (LAN), 802.11 b/g/n (WLAN)
  • 250 Blatt Papierkassette, Einzelblatteinzug bis zu DIN A3
  • Randloser Druck bis zu DIN A3
  • Optionale XL Tintenpatronen für bis zu 3.000 Seiten in s/w (gemäß ISO/IEC 24711)
  • 50 Blatt ADF (bis zu DIN A4)
  • Automatischer Duplexdruck bis zu DIN A4
  • Bis zu 6.000 x 1.200 dpi Druckauflösung
  • 6,8 cm Touchscreen-Farbdisplay
  • DIN A4 Vorlagenglas und 50 Blatt ADF
  • Werbefax-Löschfunktion und PC-Fax-Funktion
  • Tinte auf Pigmentbasis
  • 3 Jahre Hersteller-Garantie

Weiterhin ist das Gerät nacht PTS zertifiziert und somit für den Dokumentendruck ( beispielsweise notarielle Urkunden) geeignet. Die Tinte auf Pigmentbasis gewährleistet eine dauerhafte Archivierung von Dokumenten.

Weitere Informationen über den Brother MFC-J5330DW findet ihr HIER.

Der Brother MFC-J5330DW 4-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker in der Praxis

Als wir den “MuFu” auspackten und das erste Mal sahen, staunten wir nicht schlecht. Er ist um einiges größer als unser bisheriger Drucker und macht einen sehr professionellen Eindruck. Die Verarbeitung und das Material sind top. Die gute Qualität wirkt sich nicht nur optisch aus, die einzelnen Einschübe und Öffnungen funktionieren tadellos.

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3

Für den ersten Einsatz setzten wir zunächst die vier mitgelieferten Druckerpatronen ein. Hierbei handelt es sich um sogenannte Starterpatronen mit einer Kapazität von ca. 358 Seiten je Patrone. Praktisch dabei ist, dass man jede Tintenpatrone separat nachkaufen kann. Weiterhin hat man die Wahl, ob man den Drucker mit Patronen der Kapazität von ca. 550 Seiten oder die XL Variante mit einer Kapazität von 1500 (farbig) bis zu 3000 (schwarz) Seiten nachrüsten möchte. Das System mit den Einzelpatronen in Kombination mit den XL Patronen verringert im Vergleich zu anderen Farblasergeräten die Folgekosten und hilft dabei, Geld zu sparen.

Die vier Tintenpatronen werden im Drucker rechts unten untergebracht. Vor der Inbetriebnahme mussten wir den orangen Schutz entfernen und jede einzelne Patrone ebenfalls von der Schutzvorrichtung befreien. Beim Auspacken der Patronen blieb alles sauber und auch das Einsetzen klappte problemlos. Die Patronen rasten hörbar mit einem Klick ein.

Installation und Setup

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3Als das erledigt war, führten wir das Setup am Brother MFC-J5330DW Multifunktionsdrucker durch. Die Inbetriebnahme erledigt das Gerät fast von ganz alleine. Das Menü führte uns leicht verständlich durch die Konfiguration und nach wenigen Minuten war das Setup abgeschlossen.

Das alles passierte innerhalb ca. 15 Minuten und ohne Komplikationen. Der All-in-One Drucker konnte bei uns mit seinem mühelosen und leicht verständlichen Setup bereits einige Pluspunkte sammeln.

Über die WPS Schnellverbindung haben wir noch das WLAN eingerichtet, dann die Software von Brother heruntergeladen ( ginge auch anhand der mitgelieferten CD ) und die Brother App auf dem Smartphone installiert. Mit seiner durchdachten Software führt einen der Brother Drucker hilfreich durch alle nötigen Anweisungen und so war das Gerät innerhalb kürzester Zeit mit unserem WLAN verbunden.

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3

Das Funktionstastenfeld und der Touchscreen des Brother MFC-J5330DW in der Übersicht

Vorneweg hat uns besonders gut gefallen, dass man den Aufstellwinkel des Tastenfeldes ändern kann, indem man dieses anhebt. Je nachdem ob man steht oder sitzt, kann man die Position des Bedienfeldes anpassen und hat damit immer den besten Blick auf die Funktionen und Einstellungen.

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3

Auf dem Touchscreen wird die Uhrzeit, das Datum, der Leisemodus (hiermit kann das Druckgeräusch reduziert werden und die Anzeige erscheint, sobald dieser Modus auf “Ein” steht) , die Favoriten, der Wireless-Status, die Einstellungen und der Tintenvorrat angezeigt. Alles ist klar, übersichtlich und gut leserlich dargestellt.

Weiterhin findet man im Display drei Home Bildschirme, welche man durch Drücken der Pfeiltasten aufrufen kann:

  • Home Bildschirm 1: Fax, Kopieren und Scannen
  • Home Bildschirm 2: Weg, Apps und USB
  • Home Bildschirm 3: Favoriten A3 Kopien, Software Download

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3

Befindet man sich im jeweiligen Menü, so erhält man Mitteilungen zum aktuellen Status.  Hierbei handelt es sich beispielsweise um Warn-Meldungen, den Stand der empfangenen Faxe oder auch Benachrichtigungen von Brother zu neuen Informationen über den Drucker.

Drucken mit dem Brother MFC-J5330DW

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3Positiv finden wir, dass nach dem Einschalten des Druckers nicht erst eine gefühlte Ewigkeit gereinigt wird. Diese Erfahrung haben wir bislang mit all unseren Drucken gemacht. Sie rattern  und reinigen erst einmal minutenlang vor sich hin, bevor man loslegen kann. Der Brother MFC-J533 DW erledigt dies quasi nebenbei und selbst im ausgeschalteten Modus. Alle paar Tage reinigt sich das Gerät für ca. 2-3 Minuten selbständig, einen genauen oder regelmäßigen Zyklus konnten wir noch nicht herausfinden.

Die Lautstärke beim Drucken ist im annehmbaren Bereich. Sollte einem das Geräusch dennoch zu laut sein, so kann man in den Leisemodus umschalten. Allerdings wird in diesem Modus langsamer gedruckt.

Wir haben mittlerweile schon einige Seiten gedruckt und sind mit dem Druckergebnis sehr zufrieden. Farbige Drucke im Modus “optimal” werden in perfekter Qualität gedruckt und auch Fotos sehen mit dem Brother “MuFu” ordentlich aus. Links vorne befindet sich ein USB Anschluss. Steckt man dort einen USB Stick mit Fotos an, so kann man in der Vorschau am Touchscreen auswählen, welche Fotos man drucken möchte und natürlich auch die Anzahl der zu druckenden Fotos bestimmen.

Der s/w Druck klappt schnell und sauber. Auch wenn das ganze Blatt voll mit Text zu bedrucken ist, arbeitet der Brother Printer zuverlässig. Sind mehrere Objekte gleichzeitig zu drucken, erledigt der All-in-One Drucker auch diese Aufgabe effizient und schnell. Der Drucker gibt bei einer Auflösung von bis zu 4.800 x 1.200 dpi maximal 20 farbige oder 22 s/w Drucke pro Minute aus.

Beidseitiges Drucken ist Dank der integrierten Duplexfunktion problemlos möglich, was oftmals von Vorteil ist. Nicht zuletzt spart man auch einiges an Papier mit dieser Funktion ein. Der Duplexdruck funktioniert bis zu einem Papierformat von A4.

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3

Weiterhin können per Einzelblatteinzug A3 Blätter einseitig bedruckt werden. Dieses Feature haben wir allerdings noch nicht getestet, da wir keine A3 Blätter im Haus haben.

Die vordere Papierkassette fasst maximal 250 Blätter, was für einen normalen Betrieb aus unserer Sicht durchaus ausreichend ist.

Kopieren mit dem Brother MFC-J5330DW

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3

Egal ob Farb- oder S/W Kopien: die Ergebnisse konnten uns alle überzeugen. Der Multifunktionsdrucker ist für Kopien bis zur Größe A4 ausgestattet und kann beidseitig kopieren. Ferner ist es mit der Zoom Funktion möglich, die Kopien zu verkleinern oder zu vergrößern. Dafür finden sich im Menü entweder vorgegebene Maße vor oder man entscheidet sich für die benutzerdefinierte Einstellung.

Das Control Center ist für alle Funktionen des All-in-One Druckers hilfreich. Die Anwendung ist schnell installiert und man hat damit Zugriff auf die verschiedenen Einstellungen des Brother MFC-J5330DW. Die App dafür ist auf der mitgelieferten CD oder im Online Handbuch von Brother zu finden. Auch auf dem Smartphone kann die die App installiert werden.

Scannen mit dem Brother MFC-J5330DW

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3Gescannt werden kann entweder über die Scantasten des Gerätes oder per Computer. Dabei gibt es unzählige Einstellungsmöglichkeiten, welche alle entweder im Control Center am PC oder im Scan-Menü am Drucker gewählt werden können.

Um einen Scan auszuführen, legt man das Blatt auf das Scannerglas und wählt die gewünschten Optionen aus. Im Drucker ist ein CIS Farbscanner integriert, der bis zu 2.400 x 1.200 dpi (optisch), bis zu 19.200 x 19.200 dpi (interpoliert) und bis zu 600 x 600 (ADF) auflöst. Wählt man das ADF Modul so ist das für 50 Blätter möglich.

Mit Web Connect ist es zudem möglich aus Cloud Diensten wie FacebookTM, FLICKR®, Google DriveTM, EVERNOTE, Dropbox, Box, OneNote® und OneDrive® zu scannen oder zu drucken.

Wir haben bereits einige Dokumente gescannt und waren erstaunt, wie einfach es trotz der vielen Einstellungsmöglichkeiten funktioniert. Der Brother MFC-J5330DW in Verbindung mit dem Control Center lässt einen nicht allein und führt logisch und verständlich durch alle Menüpunkte.

Faxen mit dem Brother MFC-J5330DW

Für den Faxempfang und Faxversand wurde ein Faxkabel mitgeliefert. Dieses ist relativ kurz und muss im Innern des Geräts verlegt und an die Faxbuchse angeschlossen werden. Da sich unser Telefonanschluss zu weit weg vom Stellplatz des Druckers befindet haben wir das Faxen per Kabel nicht getestet.

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3

Ist auch nicht zwingend nötig, da man über die Software von Brother Utilities auch am PC Faxe versenden kann. Um ein Fax am Computer zu verschicken, wird das Dokument vorab eingescannt. Auch der Faxempfang per PC ist möglich, nachdem die zugehörigen Einstellungen wie Faxnummer etc. im Control Center angegeben wurden.

Das Faxen funktioniert einwandfrei und da wir kein Faxgerät haben sind wir froh, dass dies jetzt auch einfach am Computer zu erledigen ist.

Unser Fazit zum Brother MFC-J5330DW 4-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3Der 4-in-1 Drucker kann zwar keine Wunder vollbringen, trotzdem ist er ein All-in-One-Wonder für uns. Er ist für den Einsatz im Büro oder das Homeoffice bestens geeignet, da er die vier wichtigsten Funktionen in einem Gerät vereint. Sein Umfang ist zwar um einiges größer als der von herkömmlichen Druckern, dafür benötigt man aber auch nur noch ein Gerät. Der Brother MFC-J5330DW besteht aus robusten Material, ist hochwertig verarbeitet und qualitativ auf sehr gutem Niveau. Auch optisch spricht uns der Multifunktionsdrucker an, so dass wir in Punkto Design und Qualität nichts auszusetzen haben.

Das Setup und die Installation des Druckers funktionierte tadellos und die Menüführung ist logisch aufgebaut. Innerhalb kürzester Zeit hatten wir das Gerät vollständig eingerichtet und konnten damit starten. Die Key Features drucken, scannen, kopieren und faxen konnten wir auf Anhieb ausführen, ohne dass wir uns groß mit der Anleitung auseinandersetzen mussten. Erst als wir weiterführende Einstellungen vornehmen wollten, haben wir die Hilfe des Handbuches in Anspruch genommen. Der Multifunktionsdrucker verfügt über zahlreiche hilfreiche Funktionen, welche alle im Servicebereich von Brother ausführlich beschrieben werden.

Dank Mobile Connect können wir mit unseren mobilen Geräten ganz bequem drucken oder scannen, Web Connect verbindet den Drucker mit cloudbasierten Webdiensten. Damit haben wir die Möglichkeit, auch einmal schnell vom Smartphone oder Tablet aus gewünschte Dokumente zu drucken. Im Büroalltag bietet der Drucker mehreren Nutzern an, sich über LAN, WLAN oder per App mit ihm zu verbinden. Auch das finden wir äußerst praktisch, da eine gewisse Konnektivität in der heutigen Zeit immer wichtiger wird.

Die ausgedruckten Ergebnisse, sei es per Scan-, Fax, Kopier- oder Druckfunktion finden wir für einen Drucker in dieser Preisklasse durchweg akzeptabel. Weiterhin hat uns die Schnelligkeit des Brother MFC-J5330DW im Vergleich zu unserem alten Drucker beeindruckt. Im Schnitt liefert er 20 Drucke pro Minute und das ist eine ansehnliche Leistung.

Brother MFC-J5330DW 4-IN-1 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker WLAN A3Insgesamt handelt es sich beim Brother MFC-J5330DW um einen kompakten Multifunktionsdrucker, der seine Aufgaben effizient erledigt und brauchbare Ergebnisse liefert. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, die Unterhaltskosten halten sich im Rahmen. Im Schnitt ist mit Kosten für Tinte von 1,4 Cent pro Schwarz-Weiß-Druck und 7,1 Cent pro Farbseite zu rechnen. Das bezieht sich auf die Verwendung von Original Tintenpatronen. Die XL Variante von Brother lässt günstigere Folgekosten zu. Vergleichbare, im Preis geringere Druckerpatronen von anderen Anbietern haben wir bislang noch nicht entdeckt. Das könnte daran liegen, dass der MFC-J5330DW erst seit Dezember 2016 auf dem Markt ist. Wir sind uns sicher, dass sich bald auch kompatible Patronen anderer Hersteller finden werden um die Druckkosten weiter zu senken.

Brother vergibt auf alle seine Produkte eine 3 jährige Herstellergarantie, so auch auf den MFC-J5330DW Multifunktionsdrucker. Weiterhin ist das Gerät mit dem blauen Engel ausgezeichnet und gehört zum internationalen ENERGY STAR®-Programm. Von der Papiertechnischen Stiftung (PTS) in Heidenau wurde dem Modell bescheinigt, dass es die für viele Anwendungszwecke (z. B. Erstellung notarieller Urkunden) gesetzlich vorgeschriebene Dokumentenechtheit erfüllt.

Zusammenfassend sind wir der Meinung, dass der Brother MFC-J5330DW den normalen Ansprüchen im Alltag mehr als gewachsen ist und für die Nutzung in kleinen Büros oder im Homeoffice ein echter Allrounder ist. Da wir keine gravierenden Kritikpunkte zu dem Drucker entdeckt haben, vergeben wir gerne die Höchstanzahl von 5 Sternen.

 Vielen Dank an Brother, dass wir für diesen Produkttest ausgewählt wurden.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Technik & Computer. 

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit  

Unsere Bewertung
  • Sterne
5.0
Leser Bewertung: 3.46 (26 Bewertungen)
senden
Bewertung mit Kommentar: 5 (3 Bewertungen)