Technik und Computer

Warum ich Robbie Williams liebe und Eminem hasse (eigentlich) oder: der inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher trifft Eminem und Robbie

inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

-Anzeige-

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, sind Tami und ich RIESEN Robbie Fans! Wir verpassen so gut wie nichts von ihm. Wir folgen ihm in der Social Media Welt und haben natürlich Tickets für die Heavy Entertainment Show. Eigentlich waren Berlin und München geplant. Berlin fällt nun leider ins Wasser, da Tami wichtige Prüfungen hat und das geht trotz aller Fanliebe vor.

Aber München wird genial! Am 22.07. hat das Warten ein Ende und wir tummeln uns mit zig Tausend anderen Fans im Olympiastadion. DAS wird definitiv eins meiner Highlights in diesem Jahr. Robbie ist einfach der beste Entertainer für mich und ich höre seine Songs immer wieder aufs Neue gerne. Manche Lieder von ihm gefallen mir besser, andere weniger. Im Großen und Ganzen finde ich seine Musik gefällig und für jede Stimmungslage geeignet.

inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

Bei anderen Musikern bekomme ich fast schon Aggressionen, sobald ich nur die ersten Töne ihrer Lieder höre. Wo wir bei Eminem wären….er ist Rapper und/oder Hip Hopper…so genau kenne ich mich da nicht aus. Vielleicht liegt es an meinen 50 Lenzen, dass ich mit dieser Art von Musik einfach nicht mehr klar komme. Höre ich einen Song von ihm, muss ich sofort abschalten. Mich macht dieser notorische Sound und die Endlosschleife seiner Texte tatsächlich aggressiv.

ABER! Jetzt kommts! Letzte Woche hatte ich den ganzen Tag lang einen Ohrwurm. Der Hammer ist, es war das Lied von Eminem: “without me”. Der Song war plötzlich in meinem Kopf und ging nicht mehr weg. UND! Irgendwie fand ich den Song plötzlich gut.

inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

Genau an dem Tag war ich mit dem inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher zu Gange und habe mir – logischerweise – “Angels” von Robbie damit angehört und für euch per Video festgehalten. Was mir bei dem Lied allerdings fehlte war BASS und ordentlich WUMMS um den Bluetooth Lautsprecher so richtig auszureizen. Vielleicht war es eine Eingebung mit dem Ohrwurm…keine Ahnung.

Auf jeden Fall habe ich mir Eminem’s Song “without me” ebenfalls mit dem inateck BP2003 angehört. Ich sage euch: dieser kleine Lautsprecher sorgt für ordentlich WUMMS in den Ohren und der Song von Eminem bringt das super zur Geltung. Weiter unten im Artikel findet ihr beide Videos und ihr könnt euch selber ein Bild vom Klang machen.

Optisch ist der inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher für mich ein Highlight

inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecherinateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

Gefällt euch der inateck BP2003 optisch auch so gut wie mir? Stefan findet ihn vom Aussehen her weniger ansprechend, ich dagegen mag das Design total. Das kristallklare Gehäuse ist leicht angeraut und lässt tief blicken. Die Hülle ist aus Acryl gefertigt und lässt die Lautsprecher visuell durchscheinen. Passend dazu wurde die Funktionsleiste in glänzendem Silber gefertigt.

inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecherinateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

Die Bedienung des inateck BP2003 Bluetooth Lautsprechers finde ich innovativ

Auf der Rückseite findet sich der Modus Knopf (M). Mit ihm kann ich zwischen Kabel- und Bluetooth Modus wechseln. Die “+” und “-” Tasten haben zwei Funktionen. Kurzes Drücken verändert die Lautstärke, langes Drücken für den nächsten Titel. Daneben ist die Audio Buchse (AUX) für den Kabelbetrieb, mittig der kleine Punkt ist der “Reset” Knopf. Per USB lässt sich der inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher wieder aufladen.


inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

Für mich als Frau müssen Technik, Bluetooth und Apps einfach und logisch funktionieren und schnell eingerichtet sein. Dann mag ich sie auch. Der inateck Lautsprecher ist scheinbar männlich, denn er zickte überhaupt nicht rum 😉 Sorry Mädels, aber so ist es nun mal 😀  Im Handumdrehen war die Bluetooth Verbindung hergestellt. Die erfolgreiche Verbindung signalisiert mir das Gerät, indem es eine kurze, angenehme Melodie von sich gibt. Schalte ich den Lautsprecher aus, so verabschiedet er sich ebenfalls mit einer kleinen akustischen Einlage.

inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecherinateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

Der Lieferumfang beinhaltet ein Mikro-USB Ladekabel, ein Audiokabel 3,5 mm und eine Bedienungsanleitung. Wobei ich die gar nicht gebraucht hätte. Das Handling des inateck BP2003 Bluetooth Lautsprechers ist easy und selbsterklärend. Für einen festen und rutschsicheren Stand sorgen zwei Gummifüße auf der Unterseite.

Das wichtigste: die Klangqualität des inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

Warum nur ist der Klang des inatecks Bluetooth Lautsprechers so verdammt gut? Ich hab mich schlau gemacht und versuche euch das mit meinen Worten so gut es geht zu erklären. Auf der Rückseite seht ihr rechts eine Einbuchtung. Das Gehäuse ist innen wie zu sehen hohl und am Boden befindet sich einen Öffnung. Die Einbuchtung und die Öffnung sind in einem Soundkanal miteinander verbunden. Das Ganze nennt sich Airflow-Technologie, was für eine optimale Bass Wiedergabe sorgt.inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

Als ich den inateck BP2003 das erste Mal einschaltete, ist mir förmlich die Kinnlade heruntergeklappt. Nie im Leben hätte ich eine so tolle Klangqualität erwartet. Egal wie laut ich aufdrehe, die Qualität der Wiedergabe beeinflusst das nicht im Geringsten. Der Klang ist immer ausgewogen, die Bässe rumsen und Höhen oder Tiefen gibt er glasklar wieder.

Mit dem 2.000mAh Lithium Ionen Akku sind bei normaler Lautstärke etwa 8 Stunden Musikwiedergabe möglich. Dreh ich voll auf, dann reicht eine Akkuladung für etwa 5 Stunden. Bis der Lautsprecher wieder vollständig geladen ist, dauert es ca. 4 Stunden.

Jetzt spanne ich euch aber nicht länger auf die Folter und zeige euch die Videos. Ersteres mit Robbie, das zweite mit meiner Hassliebe Eminem 🙂 Ich hoffe, ihr habt gute Boxen!

Die technischen Details des inateck BP2003 Bluetooth Lautsprechers könnt ihr euch hier anzeigen lassen:

[spoiler]Maße: 230 x 102,2 x 63 mm
Gewicht: 695 g
Akkumulatorkapazität: 7,2 V / 2000 mA
Ladespannung/-strom: 5 V ± 0,25V / 0,5 A – 2 A
Ausgangsleistung: 10 W x 2
Signal-Rausch-Verhältnis:S/N ≥80DB
Störung/Verzerrung:≤1%
Kanal: Dual[/spoiler]

Auf Amazon findet ihr ebenfalls eine tolle Produktbeschreibung. Dort wird er zu einem Preis von UVP 69,99 € angeboten. Möchtet ihr mehr über das Unternehmen inateck erfahren, dann schaut euch doch mal auf deren Webseite ein wenig um. Inateck hat viele interessante Produkte im Bereich Technik & Zubehör für euch im Angebot.

Unser Fazit zum inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher

Über das Design gehen bei uns die Meinungen auseinander. Mir gefällt die Optik super gut, Stefan und Tami sind nicht so begeistert. Das ist einfach eine Frage des individuellen Geschmacks, aber gut. Von der Klangqualität her sind wir uns alle 3 einig.

Die Höhen sind angenehm klar, die Bässe hauen ordentlich rein. Auch bei maximaler Lautstärke werden die Töne in einem optimalem Klang wiedergegeben. Egal welches Lied ich mir bislang angehört habe, ein Rauschen habe ich noch nie wahrgenommen.

Der Bluetooth Lautsprecher hat uns schwer beeindruckt und ist bisher der Beste, den wir je hatten. Der Preis von UVP 69,99 € macht ebenfalls glücklich. Von daher erhält der inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher von uns die Höchstwertung von 5 Sternen.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Technik & Computer. 

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kostenlos oder vergünstigt und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit. Transparente Werbung: der Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit inateck entstanden.  

Warum ich Robbie Williams liebe und Eminem hasse (eigentlich) oder: der inateck BP2003 Bluetooth Lautsprecher trifft Eminem und Robbie
[Durchschnitt] (100%) 1 Bewertung[en]

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

4 Comment

  1. Reply
    Robert
    17. Juli 2017 at 9:51

    Würde mir auch gerne noch einen Lautsprecher zulegen. Bin aber noch unschlüssig. Hast du zufällig auch einen Vergleich zu anderen Produkten?

    Achja: Wie immer Supertest 🙂

    1. Reply
      tessatest
      17. Juli 2017 at 13:50

      Hallo Robert, vielen Dank für dein Feedback 🙂 Den inateck Lautsprecher kann ich dir mit gutem Gewissen empfehlen, er ist echt super! Auf meinem Blog habe ich noch keinen weiteren Test zu anderen Bluetooth Lautsprechern geschrieben. Allerdings haben wir privat mehrere in Gebrauch und der inateck ist davon wirklich der Beste 🙂 lg, Manuela

  2. Reply
    Katrin testet für Euch
    15. Juli 2017 at 19:31

    Hallo Manuela,

    das durchsichtiges Design ist ja echt mal cool und auch so hört er sich super an. Ok, mit Robbie Williams habe ich nicht soviel am Hut, habe dann doch ab und an mal früher Eminem gehört, aber jetzt auch nicht mehr so 😉 Zur Zeit eher die deutschsprachigen Titel 🙂 …

    LG und schönen Abend
    Katrin

    1. Reply
      tessatest
      16. Juli 2017 at 9:34

      Hallo Katrin, ich finde das Design auch absolut gelungen und der Sound ist mega! Robbie begleitet mich schon über Jahre und ich denke, das wird sich auch nicht mehr ändern 😉 Die Musik Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so. Mit Eminem hab ich mich ein wenig versöhnt…aber nur ein wenig 😀 Deutsche Lieder höre ich ab und an auch gerne…lg Manuela

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihr Nutzerverhalten auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.  Ich stimme zu,  Ich stimme nicht zu
668
%d Bloggern gefällt das: